Tutorial 8 von 10:
Anleitung zum Starten des Datei-Explorer unter Windows 10 mit Administratorrechten

11 Schritte zum Öffnen des Windows 10 Datei-Explorer mit Admin-Rechten

Der Windows Datei-Explorer ist das Standardtool von Microsoft (C) zum Organisieren von Dateien, wie Kopieren, Einfügen oder Löschen. Hier werden alle (sichtbaren) Dateien und Verzeichnisse auf den Festplatten, externen Laufwerken, USB-Sticks oder CD-Laufwerken angezeigt. Auch viele Anwendungen bieten Erweiterungen für den Datei-Explorer an, welche beispielsweise über das Menü der rechten Maustaste aufgerufen werden. Generell wird der Datei-Explorer mit eingeschränkten Benutzerrechten aufgerufen. Es kann jedoch teilweise notwendig sein, den Datei-Explorer mit Admin-Rechte zu starten. Seit dem November-Update (Build-Nummer "10586") von Windows 10 im November 2015 treten teilweise Probleme mit Treibern auf. So kann es sein, dass auf externe Festplatten oder DVD-Laufwerke nur noch mit Administratorrechten zugegriffen werden kann. In dieser Anleitung zeigen wir, wie der Datei Explorer unter Windows 10 mit Admin-Rechten gestartet wird. Dies ist auch für die Software abylon CRYPTDRIVE hilfreich, um nach dem oben genannten Update auf die verschlüsselten Dateien zugreifen zu können.

Microsoft hat das Öffnen des Datei-Explorer jedoch besonders geschützt. Hierzu muss zunächst ein ebenfalls besonders geschützter Registry-Schlüssel gelöscht werden. Dazu wird zunächst der Besitz des Schlüssels übernommen und im Anschluss die Rechte gesetzt. Erst dann kann der Schlüssel gelöscht werden.

1. Microsoft Registrierungs-Editor "Regedit" öffnen

Zum Öffnen des Microsoft Registrierungs-Editors unter Windows 10 gehen sie wie folgt vor:

  1. Tragen in der Task-Leiste neben dem Start-Button den Text regedit in das Suchfeld ein
  2. In den Sucherergebnissen wird oben das Programm Regedit gefunden. Dies wird durch Klicken geöffnet.
  3. Da der Registrierungs-Editor Admin-Rechte benötigt, muss noch die Benutzerkontensteuerung mit Ja bestätigt werden.


2. Datei-Explorer-Schlüssel suchen

  1. Öffnen Sie nacheinander in der Baumstruktur auf der linken Seiten die Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT, AppID und {CDCBCFCA-3CDC-436f-A4E2-0E02075250C2}. Alternativ kann auch über die Suche im Menü unter Bearbeiten und Suchen der Schlüssel {CDCBCFCA-3CDC-436f-A4E2-0E02075250C2} gesucht werden.
  2. Öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Menü des Schlüssel {CDCBCFCA-3CDC-436f-A4E2-0E02075250C2}.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt Berechtigungen.


3. Dialog für die Zugriffs-Berechtigungen

Im Dialog für die Zugriffs-Berechtigungen für den ausgewählten Schlüssel müssen zunächst die Erweiterten Einstellungen geöffnet werden. Dazu wird der Schalter Erweitert gedrückt.


4. Ändern der Berechtigungen für den ausgewählten Registry-Schlüssel

Die Option zum Übernehmen der Berechtigungen ist nicht ganz so offensichtlich. Klicken sie dazu auf den Link Ändern hinter dem Besitzer.


5. Übernehmen der Berechtigungen

Zum Übernehmen der Berechtigungen muss in dem Fenster als "Grundlegende Berechtigung" der Vollzugriffaktiviert werden. Zusätzlich wird der Punkt Berechtigungen nur für Objekte und/oder Container in diesem Container übernehmen aktiviert. Mit OK werden die Berechtigungen für den Schlüssel {CDCBCFCA-3CDC-436f-A4E2-0E02075250C2} übernommen.


6. Administrator als Benutzer oder Gruppe auswählen

Um den Benutzer auszuwählen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie im Textfeld den Begriff Administratoren (oder englisch administrator) ein.
  2. Der Eintrag wird mit dem Button Namen prüfen bestätigt.
  3. Zum Schluss wird mit OK das Fenster geschlossen.


7. Erweiterte Sicherheitseinstellungen schließen

Nun gelangen Sie wieder in das Fenster mit den Erweiterten Sicherheitseinstellungen. Dieses wird einfach mit OK geschlossen.


8. Administratorenberechtigung Vollzugriff

Im Berechtigungsdialog müssen Sie den Administratoren noch Vollzugriff erlauben. Wählen Sie dazu unter "Gruppen- oder Benutzernamen" den Eintrag Administratoren aus und aktivieren unter "Berechtigungen" den Vollzugriff durch setzen des Harkens. Die Änderungen werden mit Übernehmen und OK bestätigt.


9. Schlüssel entgültig löschen

Nun sind Sie Besitzer des Schlüssel {CDCBCFCA-3CDC-436f-A4E2-0E02075250C2} mit Vollzugriff. Über den Menüeintrag Löschen der rechten Maustaste wird der entscheidene Schlüssel entfernt. Bestätigen Sie dazu den nachfolgenden Fragedialog noch mit Ja.


10. Rechner neu starten

Zum Aktivieren dieser Änderungen muss der Rechner neu gestartet werden. Verlassen Sie dazu den Registrierungs-Editor und wählen im Windows Startmenü den Punkt Neu starten.


11. Starten des Datei-Explorer mit Administratorrechten

Zum Öffnen des Datei-Explorer mit Administratorrechten muss zunächst der Datei-Explorer gestartet werden. Folgen Sie dazu diesen Schritten:

  1. Wechseln Sie zunächst in des Ordner Windows.
  2. Geben Sie oben rechts explorer.exe in das Suchfeld ein.
  3. Wählen Sie im Menü der rechten Maustaste den Punkt Als Administrator ausführen.

Nun startet der Datei Explorer mit Administrator-Rechten und es werden Funktionen angezeigt, welche über den "normalen" Datei-Explorer nicht sichtbar sind.

Sofern noch kein Verweis zum Datei-Explorer auf dem Desktop liegt, kann dieser über das Rechtsklick-Menü mit dem Eintrag Verknüpfung erstellen oder über Senden an -> Desktop angelegt werden.


12. Starten das abylon CRYPTDRIVE unter Windows 10

Nachdem wie oben beschrieben das Starten des Datei-Explorer mit Administratorrechten unter Windows 10 freigeschaltet ist, können die abylon CRYPTDRIVE's wieder geöffnet werden. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Nach dem Öffnen der abylon CRYPTDRIVE Einstellungen muss die Erweiterte Ansicht geöffnet werden. Dazu schließt sich der Einstellungsdialog kurz und öffnet mit den zusätzlichen Funktionen wieder neu.
  2. Wechseln Sie nun in die CryptDrive Verwaltung.
  3. Wählen Sie das zu öffnende Cryptdrive aus.
  4. Starten Sie das Cryptdrive durch Klicken auf das Start-Icon (grünes Dreieck).

Eine Alternative zum Lösen dieses Problems ist im Tutorial "Mehrere Betriebssysteme durch Virtualisierung auf einem Computer verwenden" beschrieben. Die Verwendung von virtuellen Rechnern bietet viele geniale Optionen und Anwendungsmöglichkeiten.


Themenbezogene Software zu:
Anleitung zum Starten des Datei-Explorer unter Windows 10 mit Administratorrechten

Software abylon ENTERPRISE

abylon ENTERPRISE:

Security-Suite für den professionellen Einsatz

Info Kaufen Testen

Software abylon CRYPTDRIVE

abylon CRYPTDRIVE:

Containerbasierte, verschlüsselte Laufwerke für Programme und Daten

Info Kaufen Testen

1 Kommentar

Avatar von TheGoldenMan99 #123

TheGoldenMan99 - 02.11.2016 - 17:40 Uhr  

Fahler: Zugriff verweigert bei der Änderung, obwohl ich als admin eingeloggt war.
Schade

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!


Ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere diese hiermit.