abylon EXIF-CLEANER Aktuelle Version: 2022.5

Löscht EXIF-Bildinformationen von einem oder mehreren Bild- oder Grafikdateien in einem Rutsch (Produktgruppe: Apps & Tools)

In erstellten Bildern und aufgenommenen Fotos speichern zahlreiche Kamera-Hersteller und Grafik-Programme zusätzliche Informationen im EXIF-Format. Zu diesen Meta-Daten gehören beispielsweise Kameramodell und -Seriennummer, Kommentare, Copyrights, Kammeraeinstellungen, Bearbeitungsprogramme, Thumbnails oder GPS-Koordinaten. Dies kann für die Archivierung und zur Bildanalyse sehr hilfreich sein. Einen Überblickt über alle enthaltenden Daten bietet die Software abylon EXIF-CLEANER. Zusätzlich können diese Meta-Informationen vollständig mit einem Klick entfernt werden. Durch das Bereinigen der Bilddateien wird Ihr persönlicher Fingerabdruck entfernt, sodass Querverweise oder eine Rückverfolgung nicht mehr möglich ist. Dies ist z. B. sinnvoll, wenn die Bilder ins Internet (Bilderarchive, Communitys oder soziale Netzwerke) geladen werden.

Unterstützte Betriebssysteme: 11, 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, 32-Bit, 64-Bit
Alternative Downloads und Dokumente
INFO: Welches ist das richtige Setup?

Jetzt herunterladen
30 Tage kostenlos testen

Vollversion kaufen

Preis: 11,95
Einzelversion, inkl. MwSt.

Verkaufsinfo und Rabatte

Funktionen

  • Zeigt Meta-Dateiinformationen des Typs EXIF an (z. B. Copyright, Kamera, GPS Koordinaten) von JPG-/JPEG-Bilddateien
  • Anonymisiert JPG-/JPEG-Bilddateie
  • Löscht die kompletten EXIF-Dateiinformation, ohne das Bild zu verändern
  • Im Programm können einzelne Bilder oder alle Bilder eines Verzeichnisses (inkl.Unterverzeichnisse) geöffnet werden
  • Neu Performance-Probleme in den Warte- bzw. Start-Dialoge wurde behoben und ein animiertes Wartekringel eingeführt. ... Alle Neuerungen (Versionshistory)

Seite teilen

Newsletter

Immer informiert über Neuigkeiten, Updates und Angebote

EXIF-Metadaten Löschprogramm Zeigt Meta-Dateiinformationen von Bildern und löscht diese

Informationen zum Datenschutz von Daten und Bildern:

Der Datenschutz ist ein weit gefasster Bereich, der national und international in Abkommen und Gesetzen geregelt ist. Dennoch wird die informationelle Selbstbestimmung und Privatsphäre vieler Menschen durch Überwachungsprogramme und Unwissenheit legal und illegal verletzt. An persönlichen Daten hat der Staat in der Strafverfolgung und zu statistischen Auswertungen Interesse. Firmen interessiert neben persönlichen Daten sehr häufig die Interessen und das Kaufverhalten für Werbezwecke. Die von Firmen erhobenen Daten müssen nach dem Datenschutzgesetz (ab 25.05.2018 gilt die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)) unter entsprechenden Auflagen gespeichert und gesichert werden. Dafür ist in Firmen ab 10 Mitarbeitern ein Datenschutzbeauftragter zuständig.

Privatsphäre für Ihre Bilder

Für Privatpersonen gibt es ebenfalls einige Dinge, die Sie im Alltag und vor allem im Umgang mit elektronischen Medien zum Schutz Ihrer Privatsphäre beachten sollten. Kritische Themen sind Preisausschreiben, Bonusprogramme, Kredit- und EC-Karten, Soziale Netzwerke, Kommunikationsprogramme, Surfspuren, Handys, GPS und kostenlose Software. An dieser Stelle soll im Besonderen auch noch die Gefahren von digitalen Bildern hingewiesen werden. In Bildern werden häufig zusätzliche Meta-Daten gespeichert. Dabei kann eine eindeutige Kamera-ID und die GPS-Koordinaten als besonders kritisch angesehen werden, weil dadurch eine Zuordnung der Bilder zum Aufnahmeort und der Person möglich ist. Mit der Software abylon EXIF-CLEANER können die Meta-Daten im EXIF-Format vollständig gelöscht werden. Gerade beim Hochladen ins Internet oder Cloud sollten die Bilddateien vorher bereinigt werden. Bei Fotos kommt noch hinzu, dass diese biometrisch ausgewertet werden können.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz haben wir in unserem Tutorial zusammengestellt.

Auszeichnungen für abylon EXIF-CLEANER Alle Auszeichnungen