abylon CRYPTMAIL Aktuelle Version: 16.00.2

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mail-Nachrichten, damit Spione und staatliche Organe nicht mitlesen können

"Spezial" 32bit Setup für 64bit Windows!

Sofern ein 32bit Office (Outlook) auf einem 64bit Windows Betriebssystem installiert ist, muss eine reine 32bit Version unserer Software abylon CRYPTMAIL verwenden. Nur so kann unser Outlook-PlugIn genutzt werden. Download 32bit Setup!

Funktionen

  • Passwort- und zertifikatsbasierte Verschlüsselung (SYMM- und HYBRID-System)
  • Signatur (Digitale Unterschrift gegen Manipulation)
  • SME (Secure Message Envelope für den professionellen Schutz)
  • Chipkarten und USB-Token-Unterstützung
  • Integration in MS Outlook (ab Outlook 2000 / nicht Outlook Express)
  • Neu Beim Festlegen des Geheimnisses kann bei nicht verfügbarer Schlüsselkarte wieder auf die Option Passwort gewechselt werden. >> Alle Neuerungen (Versionshistory)

Email-Verschlüsselung Verschlüsselung und Signatur von E-Mails; inkl. Outlook AddIn

Ist Ihnen Ihre Privatsphäre wichtig oder möchten Sie Spionen und allzu neugierigen, staatlichen Organisationen keine Chance lassen? Dabei hilft nur eine hinreichend starke Verschlüsselung Ihrer Daten, gerade beim Versand durchs Internet. Die Software abylon CRYPTMAIL verschlüsselt Ihre E-Mail-Nachricht und Anlage mit den hochsicheren Verschlüsselungsverfahren AES oder Blowfish. Dabei können als Schlüssel Passworte oder Zertifikate verwendet werden. Der Empfänger benötigt im Fall der zertifikatsbasierten Verschlüsselung (HYBRID-System) den passenden privaten Schlüssel oder alternativ im Fall der passwortbasierten Verschlüsselung (SYMM-System) das korrekte Passwort. Nur in diesen Fällen lassen sich die E-Mails öffnen und lesen, für jede andere Person bleibt der Inhalt verschlossen.

Informationen zu Email-Programmen

In der Geschäftskommunikation ist die E-Mail (electronic mail) weiterhin sehr stark verbreitet. Sie erlaubt den unkomplizierten und schnellen Austausch von Texten, Grafiken und Dateien rund um den Globus. Dabei ermöglicht die E-Mail-Adresse als weltweit einmaliges Erkennungszeichen in der Regel die korrekte Zustellung ohne merkliche Verzögerung. Die E-Mail-Adressen werden von Webmail-Diensten erstellt und verwaltet, wobei kostenlose Anbieter als sogenannten Freemailer bezeichnet werden. Die Kommunikation per E-Mail erfolgt über einen E-Mail-Client auf dem Rechner oder eine Web-Oberfläche. Der Vorteil der Weboberfläche ist die Plattform- und Geräteunabhängigkeit. Der Vorteil der E-Mail-Clients sind der größere Funktionsumfang, die Flexibilität und die lokale Speicherung der Daten. Die kostenlosen Programme Thunderbird, Outlook Express und Windows Live Mail sind im privaten Bereich weit verbreitet. In Firmen wird dagegen häufig Outlook als Teil von Microsoft Office eingesetzt, wofür zusätzlich zahlreiche Erweiterungen (Add-Ins) verfügbar sind. Mit unserem Outlook Add-In abylon CRYPTMAIL (Download) können Sie sensible Daten durch Verschlüsselung vor unerwünschten Abgriff schützen. Ferner sollte für die Kommunikation zwischen Email-Client und Webmailer eine verschlüsselte SSL-Verbindung eingesetzt werden, um einen lückenlosen Schutz vom Versender bis zum Empfänger zu garantieren. Die SSL-Verschlüsselung wird heutzutage von den meisten Providern angeboten und sollte auch aktiviert werden.

Neuigkeiten abylon CRYPTMAIL weitere Neuigkeiten (RSS-Feed)

1 Kommentar

Gravatar Icon von Benno B. #157

Benno B. - 13.03.2017 - 14:16 Uhr  

... zu kompliziert, zu unübersichtlich für einen "normalen" Benutzer!

Gravatar Icon von abylonsoft #157

Antwort:

Email-Verschlüsselung ist nie eine einfach Sache, egal ob symmetrisch oder asymmetrisch.
Sollte Jemand eine Idee zur Optimierung haben, würden wir uns über einen Tipp freuen :-)

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!