Versionshistory von abylonsoft

Software-Updates

In dieser Versionsübersicht werden alle Neuerungen, Verbesserungen und behobenen Fehler der Softwareprodukte von abylonsoft angezeigt. Über das Auswahlmenü können die einzelnen Produkte und Versionen ausgewählt werden.

Icon-Info: = Neue Funktion, = Funktion entfällt, = Fehlerkorrektur oder Update

Auswahl

Neue Version 12.90.3 und 2014.12

abylon KEYSAFE abylon ENTERPRISE

Die Listenfunnktion im abylon KEYSAFE wurde überarbeitet. Nun können wieder beispielsweise TAN-Listen eingetragen werden. auch teilweise auftretende Fehlermeldungen wurden korrigiert. (... mehr)

Nach der Installation der Software abylon LOGON SSO Pro muss nicht mehr direkt ein Zertifikat ausgewählt werden. (... mehr)

abylon LOGON

In der Voreinstellung ist die Option "Zertifikatschipkarte/Token" nun deaktiviert. Dadurch konnte die Geschwindigkeit beim normalen Kartenzugriff deutlich gesteigert werden. Anwender, die explizit den zertifikatsbasierten Zugriff wünschen, müssen diesen manuell aktivieren. (... mehr)

abylon BASIC abylon ENTERPRISE abylon READER abylon UAC-GRABBER

Sofern die Anwendung schon als minimierter Tray-Prozess läuft, wird beim erneuten Start über das Desktop-Icon das Programmfenster angezeigt.

abylon SHAREDDRIVE

Update-Probleme nach dem erneuten Einblenden des Shareddrive-Dialoges wurde behoben. (... mehr)

abylon KEYSAFE

Durch eine Beschleunigung des Kartenzugriffs wurde die Dialogerkennung für das Single Sign-On verbessert. (... mehr)

abylon KEYSAFE

Beim Entfernen der entsprechenden Karte wird nun das Tray-Icon korrekt angezeigt. (... mehr)

abylon KEYSAFE

Bei der Verwendung von USB-Sticks als Hardwaresclüssel gibt uns nun keine Störungen durch weitere USB-Geräte (z. B. Kamera). (... mehr)

abylon KEYSAFE

Auf der Einstellungsseite SSO Karten ist der Schalter Neue Administratorkarte definieren nicht mehr deaktiviert. Damit kann nun eine bestehenden Adminsitratorkarte geändert werden. (... mehr)

1 Kommentar

Gravatar Icon von HoBo #235

HoBo - 26.01.2018 - 22:48 Uhr  

Habe jetzt zum 3. mal alle Daten verloren. Neueste Fehlermeldung beim Öffnen eines angelegten Drives: Das Laufwerk ist voll und kann nicht geöffnet werden.

Gravatar Icon von abylonsoft #235

Antwort:

Hallo HaBo,
wir bedauern Ihren Verlust.

Eine solche Fehlermeldung wurde uns bisher noch nicht gemeldet und im Moment können wir uns diesen Fehler auch nicht erklären. Allein durch Öffnen oder Schließen sollte es keine Größenänderung geben.
Die Meldung könnte evtl. durch einen Festplatten-Defekt oder Fremdsoftware auftreten.

Um Probleme zu verhindern sollten folgende Punkt beachtet werden:


  1. In regelmäßigen Abständen ein Backup aller Daten durchführten! (wichtig)

  2. Schauen, das die Festplatte immer genügend freien Speicher hat und niemals bis zum Rand foll geschrieben wird. Dies kann auch bei Windows zu schwerwiegenden Problemen führen.

  3. Auch das verschlüsselte Cryptdrive niemals komplett beschreiben, sondern einen gewissen Platz als Reserve zurück halten.

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!