abylon KEYSAFE Aktuelle Version: 14.00.2

Für den komfortablen Zugriff speichert der Passworttresor die Zugangsdaten in einer verschlüsselten Datenbank

Funktionen

  • Nur ein Passwort oder alternativ einen USB-Stick, Chipkarte oder CD/DVD als Schlüssel
  • Blowfish- (448 Bit Schlüssellänge) oder AES-Verschlüsselungsalgorithmus (256 Bit Schlüssellänge)
  • Kopieren der Daten durch Ziehen mit der Maus (Drag&Drop)
  • Erstellung von völlig zufälligen Passwörtern im Passwortgenerator
  • Mobiler Einsatz durch Kopie auf einem USB-Stick
  • Optional Zugriffsberechtigung durch X.509 Zertifikate (HYBRID-System)
  • Neu Alle Softwareprodukte von abylonsoft wurden für das neue Microsoft Betriebssystem Windows 10 angepasst und auf unseren Testsystemen ausgiebig getestet. >> Alle Neuerungen (Versionshistory)

Passwortmanager Einfach zu bedienender Passwortmanager für Ihre Kennwörter und Zugangsdaten

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte für jede geschützte Anmeldung auch ein individuelles Passwort verwendet werden. Zudem steigt die Sicherheit, je länger und komplexer das Passwort ist. Der Passwortmanager abylon KEYSAFE speichert die kompletten Anmeldedaten und weiteren Informationen in einer hochgradig verschlüsselten Datenbank. Nachdem das Masterpasswort eingegeben oder der Hardwareschlüssel gesteckt wurde, kann auf alle gespeicherten Kennwörter und Anmeldedaten zugegriffen werden. Ohne dieses Passwort oder den Hardwareschlüssel bleiben die Daten verschlüsselt und ein Zugriff ist nicht möglich. Weitere wichtige Funktionen sind der integrierte Kennwort-Generator und die automatische Übertragung von Anmeldedaten (Single Sign-On).

Neuigkeiten abylon KEYSAFE weitere Neuigkeiten (RSS-Feed)

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!