Glossar / Lexikon von abylonsoft

Begriffserklärungen

Im Lexikon, bzw. Glossar erklärt abylonsoft Themen von allgemeinem Interesse rund um die angebotenen Softwareprodukte, Computer und Technik. Die Rubrik mit dem Buchstaben L enthält einen Eintrag.

Rubrik L 1 Eintrag

LDAP

Beim Lightweight Directory Access Protokoll (LDAP) handelt es sich um einen IBM-Standard für die Kommunikation von Rechnern mit einer Datenbank über das Internet. Dabei wurde der umfangreiche X.500 Directory Service abgespeckt, um auch bei schmaler Bandbreite eine zügige Kommunikation zu erlauben. Einträge in einem LDAP- oder X.500-Verzeichnis erlauben eines Zugriff über ein Netzwerk oder auch das Internet zum Auffinden von Daten. In der Regel verwenden Trustcenter dieses Protokoll zum Speichern der Zertifikatsinformationen. Über dass LDAP-Protokoll können weltweit die öffentlichen Zertifikate (Public Keys, PKCS#7) bei den einzelnen Trustcentern (CA's) abgerufen werden, die zum Verschlüsseln von Daten dienen.

siehe auch: Asymmetrische Verschlüsselung Trustcenter

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!