Glossar / Lexikon von abylonsoft

Begriffserklärungen

Im Lexikon, bzw. Glossar erklärt abylonsoft Themen von allgemeinem Interesse rund um die angebotenen Softwareprodukte, Computer und Technik. Die Rubrik mit dem Buchstaben K enthält 2 Einträge.

Rubrik K 2 Einträge

Kodieren

Häufig wird der Vorgang des Kodierens mit Verschlüsseln oder Unkenntlich gleichgesetzt. Dabei ist der Begriff Kodieren nicht auf die Kryptographie begrenzt, sondern bezeichnet einfach die Abbildung eines Zeichensatzes durch einen alternativen Zeichensatz. Dies kann beispielsweise auch die Umwandlung von Text in Morsezeichne oder den Binärcode bedeuten.

siehe auch: Verschlüsseln Entschlüsseln Kryptographie

Kryptographie

Der Begriff Kryptographie (oder Kryptografie) bezeichnet die Lehre zur systematischen Verschleierung von Nachrichten durch Verschlüsseln. Die Originaldaten werden dabei mit Hilfe eines Algorithmus unleserlich gemacht (chiffriert) und können nur durch Kenntnis des speziellen Schlüssels wieder hergestellt werden. Erste Anwendungen der Kryptographie sind schon aus der Zeit weit vor Christi Geburt überliefert. Im 2. Weltkrieg war z. B. die Entschlüsselung der Chiffriermaschine Enigma durch die Engländer von entscheidender Bedeutung. Heutzutage unterteilt man die Kryptographie in die zwei großen Teilgebiete asymmetrische und symmetrische Verschlüsselung.

In der Neuzeit befasst sich die Kryptographie allgemein mit dem Thema Informationssicherheit. Dabei werden Konzepte erarbeitet und untersucht, um unterschiedlichste Daten gegen Veränderung und unbefugtes Lesen zu schützen. Neben der historischen Verschlüsselung durch Transposition und Substitution werden in der modernen Kryptographie mathematische Verfahren auf Binärbasis eingesetzt.

siehe auch: Verschlüsseln Asymmetrische Verschlüsselung Symmetrische Verschlüsselung Entschlüsseln

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!