Glossar / Lexikon von abylonsoft

Begriffserklärungen

Im Lexikon, bzw. Glossar erklärt abylonsoft Themen von allgemeinem Interesse rund um die angebotenen Softwareprodukte, Computer und Technik. Die Rubrik mit dem Buchstaben B enthält 3 Einträge.

Rubrik B 3 Einträge

Backup-Zertifikate

Stellen Sie sich vor, ein Mitarbeiter in Ihrer Firma hat wichtige Informationen verschlüsselt abgespeichert und wird krank oder scheidet aus der Firma aus. Sind die Daten mit einem zusätzlichen Backup-Zertifikat (z. B. von der Firmenleitung) verschlüsselt, so kommen Sie dennoch an die Dateien. Ferner kann das Backup-Zertifikat beim Verlust der Smartcard einen größeren Schaden verhindern. Backup-Zertifikate können nur beim HYBRID-System angelegt werden. Bei der Software von abylonsoft werden die Backup-Zertifikate im CERTMANAGER eingetragen.

siehe auch: HYBRID-System Zertifikate

Benutzer (User)

Prozesse (APPs, Programme, Dienste) können in unterschiedlichen Kontext installiert und ausgeführt werden. Im Fall von User besitzen diese Prozesse eingeschränkte Rechte und werden nur im Kontext eines speziellen Benutzers ausgeführt. Dies ist z. B. bei eingetragenen Prozessen im AUTOSTART-Ordner oder den Registry-Schlüsseln RUN und RUNONCE der Fall.

siehe auch: Benutzer (AllUser) Autostart Registryschlüssel RUN Registryschlüssel RUNONCE

Blowfish

Blowfish ist ein frei einsetzbares, symmetrisches Verschlüsselungsverfahren mit einer variablen Schlüssellänge von 32 bis 448 Bit. Durch die hohe Schlüssellänge zählt Blowfish aktuell noch als sicher.

siehe auch: HYBRID-System Zertifikate

Kommentar eintragen

Bitte nutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular!